Sunday, 15 May 2016

Update #20: Wie ich es tatsächlich schaffe einen Ball zu werfen

Es war wirklich schwer sich von Basketball zu verabschieden, nicht ganz so schwer mit Softball anzufangen. Auch wenn es ziemlich wehgetan hat über 90 Dollar für Schuhe und Handschuhe auszugeben. Am Anfang war ich natürlich skeptisch, ob ich mithalten kann, aber da man nicht so viel rennen muss geht das sogar. Allerdings konnte ich den Ball nicht drei Meter weit werfen und auch nicht mit dem Schläger schlagen. Mittlerweile sind nur noch ein und halb Wochen, der Saison übrig, was irgendwie schon gruselig ist.
Softball ist total anderes im Gegensatz zu Basketball, es gibt zu viele Regeln, das Spiel ist viel langsamer, die Ausrüstung... Allerdings weiß ich nicht, ob ich das sogar noch besser finde. Wir haben immer zwei Spiele, wo jemals nur zwei ausgewechselt werden können, was dazu führt, dass mein Coach mir sagt, dass ich fertig sein soll zum Spielen, es dann aber nicht tun. Ich stehe also vier Stunden rum und versuche meine Mädels anzufeuern. Ich bin aber ziemlich happy in dem Team zu sein, es ist eine gute Möglichkeit die Zeit zu vertreiben und einen Ausgleich zu haben.
Mein Werfen wird besser, ich bin relativ schnell, ich treffe den Ball und die Teambilder sind viel, viel besser geworden.








 

No comments:

Post a Comment